Kindle-Tipps-Logo

Kindle-Tipps.de

Kindle-Bücher, Kindle-Zubehör, Ebooks, E-Book-Reader, eReader, Kostenloses

Kindle-Tipps.de - Kindle-Bücher, Kindle-Zubehör, Ebooks, E-Book-Reader, eReader, Kostenloses

E-Book & Kindle News-Rückblick Mai

Was gibt's neues in der Kindle und E-Book Welt?

Was gibt’s neues in der Kindle und E-Book Welt?

Der Mai ist ein wei­te­rer Beleg dafür, dass Still­stand in der E-Book-Branche nicht vor­kommt. Vor allem diverse Kindle-Gerüchte deu­ten wei­tere große Schritte des Inter­netrie­sens Ama­zon an. Unzäh­lige Mel­dun­gen haben im Regen­mo­nat Mai das Licht der Welt erblickt, wir fas­sen die wich­tigs­ten für Sie zusammen!

Wei­ter­le­sen E-Book & Kindle News-Rückblick Mai

Send to Kindle

Amazon-Aktion: 2 Kindle kaufen — 30 Euro sparen

Der neue günstige Kindle

Der neue güns­tige Kindle — jetzt noch güns­ti­ger (Bild: amazon)

Bis zum 9. Mai bekommt man den Kindle eRe­a­der beim Kauf eines belie­bi­gen Kindle-Gerätes 30 Euro bil­li­ger — also für 49 Euro.

So geht’s: Ein­fach einen Kindle (egal ob Kindle eRe­a­der, Kindle Paper­white, Kindle Fire, Kindle Fire HD oder Kindle Fire HD 8.9) in den Waren­korb legen. Anschlie­ßend den Kindle eRe­a­der in den Waren­korb legen. Im letz­ten Bestell­schritt wird der Rabatt ange­zeigt. Die Aktion endet am 9. Mai um 18 Uhr.

Zum Kindle eRe­a­der auf Amazon

Send to Kindle

E-Book & Kindle News-Rückblick April

Was gibt's neues in der Kindle und E-Book Welt?

Was gibt’s neues in der Kindle und E-Book Welt?

Wie bei allem tech­ni­schen Fort­schritt, ent­wi­ckelt sich der Kindle rasent schnell. Monat für Monat flat­tern hun­derte Neu­ig­kei­ten zu Ama­zons eRe­a­dern und Tablets durch’s Netz. Das gilt noch mehr für die E-Book-Branche. Um da nicht den Über­blick zu ver­lie­ren, prä­sen­tiert Kindle-Tipps jeden Monat die wich­tigs­ten Mel­dun­gen und News rund um die Kindle-Familie und die E-Book-Branche.

Wei­ter­le­sen E-Book & Kindle News-Rückblick April

Send to Kindle

Generalüberholte Kindle-Modelle bis zu 25 Euro billiger

Auch reduziert: der generalüberholte Kindle Paperwhite (Bild: amazon)

Auch redu­ziert: der gene­ral­über­holte Kindle Paper­white (Bild: amazon)

Ama­zon hat die Kindle eRe­a­der und den ers­ten Kindle Fire nun auch als gene­ral­über­holte und zer­ti­fi­zierte Geräte im Ange­bot. Je nach Modell gibt es auf die gebrauch­ten Geräte bis zu 25 Euro Rabatt.

Wei­ter­le­sen Gene­ral­über­holte Kindle-Modelle bis zu 25 Euro billiger

Send to Kindle

Kobo Aura HD vorgestellt — Kindle Paperwhite im Visier

Der Kobo Aura HD will die Nummer Eins unter den eReadern werden (Bild: kobo)

Der Kobo Aura HD will die Num­mer Eins unter den eRe­a­dern wer­den (Bild: kobo)

Mit der Vor­stel­lung des neuen E-Book-Readers von Kobo, dem Kobo Aura HD, könnte das Macht­ver­hält­nis unter den eRe­a­dern kip­pen. Das ist zumin­dest der Ein­druck, wenn man einen Blick auf die Tech­nik wirft. Denn hier sticht der Kobo Aura HD den Kindle Paper­white und den Tolino Shine mühe­los aus. Eine Auf­lö­sung von 1.440 x 1.080 Pixeln, eine Pixel­dichte von 256 dpi und den schnells­ten Pro­zes­sor aller eRe­a­der. Der Kobo Aura HD bläst zum Angriff auf die Konkurrenz.

Wei­ter­le­sen Kobo Aura HD vor­ge­stellt — Kindle Paper­white im Visier

Send to Kindle

Aldiko Book Reader: Android E-Book App im Check

Der Aldiko Book Reader

Der Aldiko Book Rea­der — kann die Android E-Book App überzeugen?

Der Aldiko Book Rea­der hat grö­ße­res Poten­tial als der Ama­zon Kindle eRe­a­der. Was zunächst unglaub­lich klingt, wird durch aktu­elle Sta­tis­ti­ken belegt: Die Mehr­heit liest E-Books nicht an einem E-Book-Readern, son­dern vor allem auf Smart­pho­nes und Tablets. Des­we­gen ist die Android E-Book App, der Aldiko Book Rea­der, ein begehr­tes Tool. Wir ver­ra­ten, was die Free­ware Android E-Book App so alles kann.

Wei­ter­le­sen Aldiko Book Rea­der: Android E-Book App im Check

Send to Kindle

Kindle Osteraktion bei Amazon: E-Books um 50% reduziert

Osteraktion mit Rabatten auf E-Books

Oster­ak­tion mit Rabat­ten auf E-Books

Ama­zon star­tet eine kleine E-Book Oster­ak­tion. Noch bis 2. April sind 20 E-Books um circa 50% im Preis reduziert.

Die teil­neh­men­den E-Books ent­stam­men allen Gen­res. Koch­bü­cher rei­hen sich hier an Thril­ler, Rei­se­füh­rer, Kin­der­bü­cher und und und…

Wei­ter­le­sen Kindle Oster­ak­tion bei Ama­zon: E-Books um 50% reduziert

Send to Kindle

E-Books: Vize-Präsidentin der EU-Kommission fordert mehr Mut

Neelie Kroes fordert Europa zu einer gemeinsamen Strategie beim Thema E-Books auf (Bild: flickr)

Nee­lie Kroes (Bild: flickr / Sebas­tiaan ter Burg)

Im Rah­men der Pari­ser Buch­messe hat die Vize-Präsidentin der EU-Kommission Nee­lie Kroes die Ver­lage vor einer zu gro­ßen Skep­sis bezüg­lich digi­ta­ler Inhalte gewarnt und gleich­zei­tig für mehr Europa beim Thema E-Books gewor­ben. Es müsse eine euro­päi­sche Zusam­men­ar­beit geben, um bei E-Books nicht zu sehr hin­ter­her zuhän­gen. Kon­kret bezog sie sich auf die mage­ren Umsätze der E-Book-Branche in Europa im Ver­gleich mit ande­ren Län­dern wie den USA.

Wei­ter­le­sen E-Books: Vize-Präsidentin der EU-Kommission for­dert mehr Mut

Send to Kindle

E-Reader-Studie: Deutschland hinkt hinterher

Deutschland im internationalen Vergleich abgeschlagen (Bild: bookboon.com)

Deutsch­land im inter­na­tio­na­len Ver­gleich abge­schla­gen (Bild: bookboon.com)

In Deutsch­land steckt der E-Book-Markt noch in den Kin­der­schu­hen. Wie klein diese Schuhe im inter­na­tio­na­len Ver­gleich sind, zeigt nun eine Stu­die von bookboon.com.

Für die Stu­die befragte Book­boon über 40.000 Men­schen aus 13 Län­dern — dar­un­ter rund 5.000 Men­schen aus Deutsch­land. Die Stu­die gibt nicht nur Auf­schluss über die Ver­brei­tung von E-Book-Readern, son­dern auch über das Wachs­tums­po­ten­tial in den ein­zel­nen Län­dern sowie über die Gründe gegen E-Books.

Wei­ter­le­sen E-Reader-Studie: Deutsch­land hinkt hinterher

Send to Kindle

Macht E-Books billiger!

Warum sind E-Books so teuer? (Bild: Lupo  / pixelio.de)

Warum sind E-Books so teuer? (Bild: Lupo / pixelio.de)

Die meist­ver­kauf­ten E-Books bei Ama­zon zei­gen es Woche für Woche und auch die Kindle-Bestseller des Jah­res 2012 zeich­nen ein ein­deu­ti­ges Bild: Bil­lig ist beliebt und ver­kauft sich gut. Doch die meis­ten digi­ta­len Bücher sind immer noch auf dem preis­li­chen Niveau der Prin­t­aus­gabe. Damit E-Books in Deutsch­land zum Mas­sen­phä­no­men wer­den, muss sich das ändern, fin­det zumin­dest Kindle-Tipps-Redakteur Till Steinbrenner.

Wei­ter­le­sen Macht E-Books billiger!

Send to Kindle

Kommt der 99-Dollar-Kindle Fire?

Kann der Kindle Fire den Tablet-Markt aufmischen? (Bild: amazon)

Ist ein 7″–Tablet für 99 Dol­lar von Ama­zon im Anmarsch? (Bild: amazon)

Der für gewöhn­lich gut infor­mierte Tech­nik­blog techcrunch.com will erfah­ren haben, dass Ama­zon noch die­ses Jahr einen Kindle Fire für 99 Dol­lar vor­stel­len wird. Das Tablet aus dem Lowend-Bereich soll über einen 7-Zoll-Bildschirm mit einer Auf­lö­sung von 1280 x 800 Pixeln ver­fü­gen. Außer­dem soll der von den Kindle Fire HD Model­len bekannte Pro­zes­sor ein Come­back feiern.

Update!

Wei­ter­le­sen Kommt der 99-Dollar-Kindle Fire?

Send to Kindle

E-Book-Beliebtheit höher als Marktanteil

Jeder fünfte zieht E-Books vor (Bild: Thorben Wengert  / pixelio.de)

Jeder fünfte zieht E-Books vor (Bild: Thor­ben Wen­gert / pixelio.de)

Eine reprä­sen­ta­tive Umfrage des Bun­des­ver­bands für Infor­ma­ti­ons­wirt­schaft, Tele­kom­mu­ni­ka­tion und neue Medien, BITKOM, kommt zu dem Ergeb­nis, dass 18 Pro­zent der Deut­schen lie­ber E-Books als gedruckte Bücher lesen. Damit liegt die Beliebt­heit deut­lich über dem aktu­el­len Markt­an­teil der digi­ta­len Bücher.

Wei­ter­le­sen E-Book-Beliebtheit höher als Marktanteil

Send to Kindle

Amazons E-Book Steuerparadies in Gefahr — EU-Kommission klagt

Die Buchpreisbindung ist gesetzlich geregt - aber nicht verantwortlich für hohe E-Book-Preise (Bild: Thorben Wengert / pixelio.de)

Die EU-Kommission klagt gegen die nied­ri­gen E-Book-Steuersätze von Luxem­burg und Frank­reich (Bild: Thor­ben Wen­gert / pixelio.de)

Der­zeit zahlt Ama­zon pro E-Book nur drei Pro­zent Mehr­wert­steuer, da der Inter­netriese seine digi­ta­len Bücher über Luxem­burg abrech­net. Das könnte bald der Ver­gan­gen­heit ange­hö­ren. Die Euro­päi­sche Kom­mis­sion hat beim Gerichts­hof der Euro­päi­schen Union Klage gegen Frank­reich und Luxem­burg ein­ge­reicht. Bemän­gelt wird der ermä­ßigte E-Book-Steuersatz der bei­den Länder

Wei­ter­le­sen Ama­zons E-Book Steu­er­pa­ra­dies in Gefahr — EU-Kommission klagt

Send to Kindle