Kindle-Tipps-Logo

Kindle-Tipps.de

Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle-Tipps.de - Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle-Autorinnen stellen sich vor: Elke Becker aka J. J. Bidell

Autoren und Autorinnen stellen sich vor (Bildquelle: aboutpixel.de - Wer schreibt, der bleibt (c) G. K.)

Autoren und Autorin­nen stel­len sich vor (Bild­quel­le: aboutpixel.de — Wer schreibt, der bleibt © G. K.)

Im zwei­ten Teil unse­rer Serie »Autoren stel­len sich vor« prä­sen­tiert sich die Autorin Elke Becker, die uns aus Spa­ni­en schreibt. 

Von der schö­nen Insel Mal­lor­ca aus ent­wirft und ver­öf­fent­lich sie Fan­ta­sy-Roma­ne. Eben­falls aus ihrer Feder stam­men die »Mal­lor­ca-Schat­ten­ge­schich­ten«, eine Samm­lung unter­halt­sa­mer und facet­ten­rei­cher Kurz­ge­schich­ten.

.

Gebo­ren wur­de die Autorin im schwä­bi­schen Ulm. Nach mehr­jäh­ri­gen Auf­ent­hal­ten in Süd­ame­ri­ka zog es die Autorin wie­der nach Euro­pa. Auf Mal­lor­ca lebt sie seit sechs Jahren.

Unter dem Namen J. J. Bidell ver­öf­fent­licht sie Fantasy-Romane.
»Im Schat­ten des Mond­lichts« ist ein mehr­tei­li­ges Fan­ta­sy-Aben­teu­er um Nao­mi Roberts. Wie kam sie dazu eine Fan­ta­sy-Rei­he zu schrei­ben? Eigent­lich durch ihre Nich­ten; und ihre schwar­ze Kat­ze. Der ers­te Teil der Rei­he ist auch auf Eng­lisch unter „In the Shadow of the Moon­light – The Awa­ke­n­ing“ erhältlich.

Unter ihrem Namen Elke Becker ver­öf­fent­licht sie Mal­lor­ca-Kri­mis. Gemein­sam mit Alex Con­rad hat sie einen Kurz­ge­schich­ten­band „Mal­lor­ca Schat­ten­ge­schich­ten“ als Kind­le-Buch veröffentlicht.

Die Ent­schei­dung für Kind­le zu schrei­ben ist eine sehr ein­fa­che. Die Autorin ver­öf­fent­licht ihre Geschich­ten auch auf Eng­lisch. Mit dem Kind­le erreicht man per Maus­klick die Leser welt­weit. Was gibt es schöneres?

.

Die Bücher

Im Schatten des Mondlichts – Das Erwachen

Kur­z­in­halt: Nao­mi Roberts hat end­lich ein Sti­pen­di­um für ein Aus­lands­se­mes­ter in Mai­ne erhal­ten. Als Nao­mis Groß­mutter plötz­lich behaup­tet, Nao­mi wür­de sich bald in einen Pan­ther ver­wan­deln, wie ihre Urgroß­mutter Romi­na, glaubt Nao­mi an einen letz­ten und ver­zwei­fel­ten Ver­such, sie von der Abrei­se in die USA abzuhalten.

In Mai­ne ange­kom­men, genießt Nao­mi ihr Stu­den­ten­le­ben mit neu­en Freun­den und ihrer ers­ten Lie­be Roman. Selbst, als sie sich von einer mys­te­riö­sen Lich­tung im Wald magisch ange­zo­gen fühlt, sich beob­ach­tet vor­kommt und zu Schlaf­wan­deln beginnt, erin­nert sie sich nicht an die Pro­phe­zei­ung der Groß­mutter. Bis sie sich zum ers­ten Mal ver­wan­delt. Und — Nao­mi ist nicht allein, was nicht nur sie selbst in Lebens­ge­fahr bringt, son­dern auch Roman.

http://www.amazon.de/dp/B004XR5268/?tag=kindle-tipps-21

.

Im Schatten des Mondlichts – Die Fährte

Kur­z­in­halt: Nao­mis Angst, Roman nicht vor ihren Fein­den schüt­zen zu kön­nen, ver­an­lasst sie dazu, mit dem »Kuss des Ver­ges­sens« Roman die gemein­sa­me Ver­gan­gen­heit ver­ges­sen zu las­sen. Sobald sie stark genug ist, um Roman vor ihren Fein­den zu beschüt­zen, will sie ihn wie­der für sich gewinnen.

Zu Hau­se in Deutsch­land über­gibt ihr Lean­dra einen Brief ihrer ver­schwun­de­nen Mut­ter Romi­na. Die Nach­richt führt sie nach Lon­don, wo Nao­mi um ihr Leben fürch­ten muss, als sie in den Besitz wei­te­rer Auf­zeich­nun­gen gelangt. Der feind­li­che Clan ist schon seit Jah­ren hin­ter die­sen Doku­men­ten her, um Nao­mis Fami­lie zu ver­nich­ten. Als plötz­lich Roman aus Still­wa­ter ver­schwin­det, beschließt Nao­mi zu handeln.

http://www.amazon.de/dp/B006SMD24U/?tag=kindle-tipps-21

 .

Mallorca-Krimis

Kur­z­in­halt: Mal­lor­ca Schat­ten­ge­schich­ten sind unter­halt­sa­me Kurz­ge­schich­ten, die auf der wun­der­ba­ren Insel Mal­lor­ca spie­len. Geschicht­li­ches, Lus­ti­ges, Kri­mi­nel­les und Gespens­ti­sches in immer neu­en Facet­ten, wie das Spiel von Licht und Schatten.

Ob als Urlaubs­lek­tü­re oder für kal­te Tage unter der kusche­li­gen Decke, Sie wer­den anschlie­ßend von Mal­lor­ca auf jeden Fall ein ande­res Bild haben. Auch wenn die Geschich­ten fik­tiv sind, könn­te es doch genau so gewe­sen sein…

Mal­lor­ca Schat­ten­ge­schich­ten: Zum Buch bei Amazon

 

Autoren­sei­te: www.elke-becker.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*