Kindle-Tipps-Logo

Kindle-Tipps.de

Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle-Tipps.de - Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Dateien dank Dropbox-Erweiterung „Dropbox Automator“ noch einfacher an den Kindle senden

Der Dropbox-Automator von Wappwolf (Bild: http://wappwolf.com/)

Der Dropbox-Automator von Wappwolf (Bild: http://wappwolf.com/)

Sie nutzen Dropbox und besitzen einen Kindle? Dann dürfen Sie sich folgendes kleines Tool nicht entgehen lassen. Der Dropbox Automator befördert Dateien per simplem Drag&Drop direkt auf Ihren Kindle.

Zwar hat Amazon den Dateitransfer von PC zu Kindle mit dem kleinen Programm „Send to Kindle“ enorm vereinfacht, doch Mac- und Linux-Benutzer schauen (noch) in die Röhre. Und auch für Windows-Nutzer stellt der Dropbox Automator eine ernsthafte Alternative dar. Wir verraten Ihnen, wie Sie die kleine Erweiterung richtig nutzen!

Was ist Dropbox?

Dropbox stellt registrierten Nutzern (gratis) Web-Speicher zur Verfügung. Durch das „Cloud-Computing“ ist es so möglich, auf eigene Dateien aus der ganzen Welt zuzugreifen oder verschiedene PCs miteinander zu synchronisieren. Dies ist entweder direkt online, oder mit der Anwendung Dropbox möglich. Mit knapp 50 Millionen Nutzern weltweit gehört Dropbox zu einem der größten Cloud-Anbietern.

Schritt für Schritt Anleitung für den Dropbox Automator

1. (Nur benötigt, wenn man noch kein Dropbox nutzt) Die Dropbox-Homepage besuchen, Dropbox herunterladen, das Programm installieren und dabei ein Dropbox-Konto (kostenlos) erstellen.

2. Den Dropbox-Ordner öffnen (normalerweise auf dem Desktop, alternativ in der Taskleiste (Windows) auf das Dropbox-Symbol klicken: Rechtsklick-> „Dropbox-Ordner öffnen“). Neuen Ordner anlegen (in unserem Beispiel „Kindle“)

Der Login-Screen

Der Login-Screen

3. Die Seite des Dropbox Automators besuchen. Auf „Get Started now“ und danach auf „Login with Dropbox“ klicken -> Einloggen.

4. In dem nun erscheinenden Fenster den eben erstellten Ordner „Kindle“ auswählen und „Weiter“ klicken.

5. Die Option „Send to your Kindle“ wählen. Es erscheint ein neues Fenster.

Die Einstellungsmöglichkeiten für "Send to your Kindle"

Die Einstellungsmöglichkeiten für „Send to your Kindle“

6. Oben sehen Sie, welche Einstellungen Sie tätigen können. Geben Sie Ihre Kindle-Mail-Adresse (entweder name@free.kindle.com ODER name@kindle.com, zu finden bei Amazon unter „Mein Kindle“) ein und darunter eine Mail-Adresse, die sie (ebenfalls auf Amazon) als Absender autorisiert haben. Wählen Sie außerdem „Send via WiFi-only“ und – falls gewünscht – (empfohlen!) die automatische Konvertierung der Datei in ein Kindle-freundliches Format. Klicken Sie danach auf „Aktion hinzufügen“ und abschließend auf fertig!

7. Nun einfach eine Datei in den Kindle-Ordner ziehen. Nach wenigen Minuten sollte Sie (falls Ihr Kindle mit dem Internet verbunden ist, notfalls auf „Synchronisieren“ klicken) auf Ihrem Kindle gelandet sein.

Fazit

Der Dropbox Automator stellt wohl tatsächlich die leichteste Methode dar, Dateien auf den Kindle zu bringen. Mit so wenigen Klicks kommen Sie auch mit dem neuen Amazon-Tool „Send to Kindle“ nicht hin. Allerdings ist die Übermittlung nicht immer die Schnellste. In unserem Test kamen wir auf Werte zwischen 30 Sekunden und fünf Minuten. Für Dropbox-Nutzer mit einem Kindle dürfte der Dropbox Automator damit trotzdem die erste Wahl darstellen. Besitzen Sie einen Mac oder Linux-PC, bleibt Ihnen praktisch kaum eine Alternative.

 

 

 

 

 


Send to Kindle

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*