Kindle-Tipps-Logo

Kindle-Tipps.de

Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle-Tipps.de - Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

E‑Book & Kindle News-Rückblick Mai

Was gibt's neues in der Kindle und E-Book Welt?

Was gibt’s neu­es in der Kind­le und E‑Book Welt?

Der Mai ist ein wei­te­rer Beleg dafür, dass Still­stand in der E‑Book-Bran­che nicht vor­kommt. Vor allem diver­se Kind­le-Gerüch­te deu­ten wei­te­re gro­ße Schrit­te des Inter­ne­trie­sens Ama­zon an. Unzäh­li­ge Mel­dun­gen haben im Regen­mo­nat Mai das Licht der Welt erblickt, wir fas­sen die wich­tigs­ten für Sie zusam­men!

Amazon plant angeblich 3D-Smartphone

Kein Monat ohne Gerüch­te zu einem mög­li­chen Kind­le-Pho­ne. Dies­mal will ein Insi­der erfah­ren haben, dass Ama­zon an einem 3D-Smart­pho­ne arbei­tet. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind jedoch Man­gel­wa­re. Ein Erschei­nungs­da­tum, selbst auf spe­ku­la­ti­ver Basis, steht aus. Auch in Ent­wick­lung ist angeb­lich ein Strea­ming-Gerät namens Kind­le-TV, wel­ches noch 2013 erschei­nen könn­te.

Amazon Coins gestartet

Wie von uns berich­tet, sind im Mai die Ama­zon Coins gestar­tet. Dabei han­delt es sich um eine vir­tu­el­le Wäh­rung, die im ame­ri­ka­ni­schen Ama­zon App-Store zur Bezah­lung von Apps ein­ge­setzt wer­den kann. Um den Käu­fern die Wäh­rung schmack­haft zu machen, sind die Coin-Prei­se um bis zu zehn Pro­zent redu­ziert. Außer­dem bekom­men Kind­le-Fire-Käu­fer ein Start­gut­ha­ben. 1000 Coins sind der­zeit rund 7,70 Euro wert.

Kindle E‑Reader in Farbe immer wahrscheinlicher

Ein eben­falls dau­er­haf­tes Gerücht erhält neu­en Zünd­stoff. Ama­zon über­nimmt die Fir­ma »Liqua­vis­ta« von Sam­sung. Das Unter­neh­men ist vor allem für sei­ne far­bi­gen eINK-Bild­schir­me bekannt. Der Kauf­preis soll bei knapp unter 100 Mil­lio­nen Dol­lar lie­gen, schät­zen Ana­lys­ten. Ein Kind­le E‑Reader mit Farb­dis­play erscheint nun nur noch eine Fra­ge der Zeit zu sein.

Kindle Fire mit 10-Zoll noch dieses Jahr?

Auch die­ses Jahr wer­den wohl neue Kind­le-Gerä­te auf den Markt kom­men. Sehr wahr­schein­lich ist laut unter­schied­li­chen Quel­len ein Kind­le Fire mit 10-Zoll-Dis­play. Gerüch­te ora­keln von einem Bild­schirm mit der Gigan­ten­auf­lö­sung von 2560 x 1600 Pixeln. Damit wür­de sich Ama­zons neu­es Flag­schiff im Hig­hend-Bereich ein­ord­nen.

Amazon steigt ins Fan-Fiction Geschäft ein

Mit »Kind­le Worlds« will Ama­zon Fan-Fic­ton ver­mark­ten. (Link: Was ist Fan Fic­tion?) Begeis­ter­te Fan-Fic­tion-Schrei­ber­lin­ge kön­nen mit »Kind­le Worlds« ihre Wer­ke auf dem Kind­le ver­kau­fen und erhal­ten rund 35 Pro­zent Pro­vi­si­on. Wie gamo­na berich­tet, hat Ama­zon vie­le der nöti­gen Lizen­zen bereits erwor­ben, über wei­te­re wird der­zeit ver­han­delt. Die fer­ti­gen Wer­ke sol­len zwi­schen 0,99 und 3,99 Dol­lar kos­ten

Kindle Paperwhite ist Testsieger bei Stiftung Warentest

Obwohl nicht mehr das neus­te Gerät, ist der Kind­le Paper­white immer noch einer der bes­ten E‑Book-Reader auf dem Markt. So sieht es auch Stif­tung Waren­test, die im Mai 16 ver­schie­de­ne Lese­ge­rä­te getes­tet hat. Den Spit­zen­platz konn­te der Kind­le Paper­white erobern, der vor allem durch sei­nen sehr guten Bild­schirm bestach. Die wei­te­ren Podi­ums­plät­ze tei­len sich der Kobo Glow und der Toli­no Shi­ne. Der Kind­le eRe­ader erreich­te den sechs­ten Platz. Unse­ren Test zum Kind­le Paper­white lesen Sie hier.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*

Ich akzeptiere