Kindle-Tipps-Logo

Kindle-Tipps.de

Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle-Tipps.de - Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle E‑Books verwalten mit Calibre (5)

CalibreWer sei­ne Bücher noch per Ama­zon-Web­sei­te ver­wal­tet, ver­schenkt ein Groß­teil des Poten­zi­als, das im Kind­le schlum­mert. Erst mit Calibre erle­ben Sie die tota­le Buch­frei­heit. Wie’s geht, zeigt unser mehr­tei­li­ger Work­shop.

Die Buch­lis­te von Calibre zeigt alle Bücher in einer Lis­te unter­ein­an­der an. Dar­in sind neben dem Buch­ti­tel, dem Autor, der Grö­ße des Buchs und dem Ver­lag auch das Ver­öf­fent­li­chungs­da­tum und wei­te­re von Ihnen hin­zu­ge­füg­te Infor­ma­tio­nen aufgeführt.

Übersicht der Calibre-Reihe bei Kindle-Tipps.de

Bevor es los­geht, hier ein Über­blick über die bis­lang erschie­ne­nen Teile:

  1. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (1): Installation
  2. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (2): Programmoberfläche
  3. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (3): Bücher suchen (Such­leis­te)
  4. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (4): Schlagwort-Browser
  5. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (5): Die Buchliste
  6. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (6): Buch-Detailansicht
  7. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (7): Plugin — Kindle-Collections
  8. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (8): Plugin — FanFiction-Downloader
  9. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (9): Plugin — EpubMerge
  10. Kind­le-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (10): Plugin — EpubSplit

Teil 5: Die Buchliste von Calibre

Calibre Buchliste (Screenshot)

Calibre-Buch­lis­te (Screen­shot)

Im Screen­shot sehen Sie die Buch­lis­te von Calibre. Jetzt mögen Sie viel­leicht sagen, »Hey, das sieht bei mir viel klei­ner aus« und Sie haben recht. Wenn Sie in Ihrem Calibre einen Dop­pel­klick auf die im Screen­shot gelb mar­kier­ten Punk­te machen, dann klappt der Schlag­wort-Brow­ser und die Buch­vor­schau ein und Sie sehen nur noch die rei­ne Buch­lis­te. Das ist recht prak­tisch, um sich einen rei­nen Über­blick zu ver­schaf­fen. Dop­pel­kli­cken Sie auf den obe­ren gelb mar­kier­ten Punkt, dann klappt die Buch-Vor­schau ober­halb wie­der aus.

Spalten ein- oder ausblenden

Möch­ten Sie eine bestimm­te Spal­te aus­blen­den, dann reicht es, mit der Maus über den Titel der Spal­te zu gehen und die rech­te Maus­tas­te zu drü­cken. Es erscheint ein Menü, des­sen obers­ter Punkt Spal­te ver­ber­gen (Spal­ten­na­me) lau­tet. Möch­ten Sie eine aus­ge­blen­de­te Spal­te wie­der ein­blen­den, dann wäh­len eine belie­bi­ge Spal­te aus, drü­cken erneut die rech­te Maus­tas­te und gehen auf das Unter­me­nü Spal­te anzei­gen. In die­sem Menü sind alle aus­ge­blen­de­ten Spal­ten enthalten.

Eigene Spalten anzeigen lassen

Sie haben auch die Mög­lich­keit, eige­ne Spal­ten hin­zu­zu­fü­gen. Wäh­len Sie hier­zu eine belie­bi­ge Spal­te aus, drü­cken die rech­te Maus­tas­te und kli­cken auf den unters­ten Punkt Eige­ne Spal­ten hin­zu­fü­gen.

Calibre - eigene Spalten (Screenshot)

Calibre — eige­ne Spal­ten (Screen­shot)

Es erscheint obi­ges Menü. Hier kön­nen Sie über das grü­ne Plus auf der rech­ten Sei­te eine neue Spal­te hin­zu­fü­gen. Über das Recy­cling-Sym­bol kön­nen Sie die in der Lis­te aus­ge­wähl­te Spal­te wie­der löschen.

Sie haben ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, um eige­ne Spal­ten hin­zu­zu­fü­gen. Der nach Klick auf das Plus-Sym­bol erschei­nen­de Dia­log sieht jedoch fast immer gleich aus:

Calibre - Eigene Spalte (Screenshot)

Calibre — Eige­ne Spal­te (Screen­shot)

Bei Such­na­me geben Sie den intern ver­wen­de­ten Namen an. Er darf nur Zah­len und klein geschrie­be­ne Buch­sta­ben ent­hal­ten. Bei Spal­ten­über­schrift kön­nen Sie einen belie­bi­gen Text ange­ge­ben. Bei Spal­ten-Typ wäh­len Sie eine der nach­fol­gen­den Optionen:

Spalten-Typ: Text

Bei der Opti­on »Text, Spal­te wird im Schlag­wort-Brow­ser ange­zeigt« kön­nen Sie schlich­ten Text ein­ge­ben, der im Schlag­wort-Brow­ser ange­zeigt wird. Hier­bei wird im Schlag­wort-Brow­ser unter­halb der Rubrik Ken­nun­gen eine neue Rubrik eröff­net, die als Titel den Spal­ten­na­men enthält.

Spalten-Typ: durch Kommata getrennter Text

Wie beim Spal­ten-Typ Text wer­den die hier hin­ter­leg­ten Inhal­te unter­halb von Ken­nun­gen in einer eige­nen Rubrik ange­zeigt. Im Gegen­satz zu Text kön­nen Sie hier jedoch meh­re­re Wör­ter pro Buch angeben.

Spalten-Typ: langer Text

Ent­schei­den Sie sich für die­sen Spal­ten-Typ, dann kön­nen Sie lan­gen Text in das Spal­ten-Feld ein­tip­pen. Dabei öff­net sich bei Klick auf das Feld ein eige­nes Fens­ter, in dem Sie län­ge­ren Text (z.B. eine Lese­pro­be) hin­ter­le­gen können.

Spalten-Typ: Textspalte

Die­ser Spal­ten-Typ eig­net sich sehr gut, um die Buch­rei­hen-Infor­ma­tio­nen zu hinterlegen.

Spalten-Typ: Text mit einer festen Auswahl erlaubter Werte

Sie wol­len bestimm­te Kate­go­rien vor­ge­ben und sich dann zum Bei­spiel per Aus­wahl­box für eine ent­schei­den kön­nen? Dann ist der Spal­ten-Typ Text mit Aus­wahl genau der rich­ti­ge für Sie. Unter Wer­te hin­ter­le­gen Sie durch Kom­ma getrennt die vor­ge­ge­be­nen Kate­go­rien (z.B. Kin­der, Jugend­li­che, Erwachsene).

Calibre - Eigene Spalte (Screenshot)

Calibre — Eige­ne Spal­te (Screen­shot)

Bei Far­ben kön­nen Sie noch Far­ben ange­ben, in denen die­se Kate­go­rie ange­zeigt wird. Hin­ter­le­gen Sie hier bit­te pro Kate­go­rie jeweils eine eng­lisch geschrie­be­ne Far­be (z.B. blue = blau).

Das Ergeb­nis zu obi­ger Aus­wahl sieht dann so aus:

Calibre - Eigene Spalte (Screenshot)

Calibre — Eige­ne Spal­te (Screen­shot)

Spalten-Typ: Datum

Bei die­sem Spal­ten-Typ kön­nen Sie ein Datum (z.B. das Kauf­da­tum) hin­ter­le­gen. Beim Erstel­len der Spal­te wer­den Sie noch gefragt, wie das For­mat für das Datum sein soll. Dabei steht d für Tag, m für Monat und y für Jahr (z.B. dd.mm.yy = 12.03.13; d. MMM yyyy = 3. Mär 2013).

Spalten-Typ: Fließkommazahlen

In die­sem Feld kön­nen Sie z.B. hin­ter­le­gen, wie viel Sie für das Buch bezahlt haben.

Spalten-Typ: Ganzzahlen

Eine gan­ze Zahl kann in die­sem Feld hin­ter­legt wer­den (zum Bei­spiel eine von Ihnen selbst fest­ge­leg­te fort­lau­fen­de Nummer).

Spalten-Typ: Bewertungen

Über die­se Spal­te kön­nen Sie Bücher bewer­ten. Dabei wird eine Bewer­tung durch Ster­ne angezeigt.

Spalten-Typ: Ja/Nein

Hier kön­nen Sie schlich­te Ja/Nein Infor­ma­tio­nen hin­ter­le­gen. Die­se eig­nen sich zum Bei­spiel um zu hin­ter­le­gen, ob Sie das Buch bereits gele­sen haben oder ob das Buch im Anto­lin-Kata­log (Kin­der­freund­li­che Bücher) gelis­tet ist.

Spalten-Typ: aus einer anderen Spalte zusammengesetzte Spalte

Die bei­den Spal­ten-Typen, bei denen Sie Spal­ten durch Zusam­men­set­zen aus ande­ren Spal­ten bil­den kön­nen, sind sehr viel­sei­tig anwend­bar. Genaue Details fin­den Sie in der Calibre-Anlei­tung des Autors unter http://manual.calibre-ebook.com/template_lang.html.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*