Kindle-Tipps-Logo

Kindle-Tipps.de

Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle-Tipps.de - Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle-E-Books verwalten mit Calibre (1)

CalibreWer seine Bücher noch per Amazon-Webseite verwaltet, verschenkt ein Großteil des Potenzials, das im Kindle schlummert. Erst mit Calibre erleben Sie die totale Buchfreiheit. Wie’s geht, zeigt unser mehrteiliger Workshop.

Mit diesem Beitrag möchten wir eine Serie anfangen, die ein- bis zweiwöchentlich erscheint und Ihnen einen Einblick in die Buchverwaltung Calibre bietet.

Übersicht der Calibre-Reihe bei Kindle-Tipps.de

Bevor es losgeht, hier ein Überblick über die bislang erschienenen Teile:

  1. Kindle-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (1): Installation
  2. Kindle-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (2): Programmoberfläche
  3. Kindle-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (3): Bücher suchen (Suchleiste)
  4. Kindle-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (4): Schlagwort-Browser
  5. Kindle-E-Books ver­wal­ten mit Calibre (5): Die Buchliste
  6. Kindle-E-Books verwalten mit Calibre (6): Buch-Detailansicht
  7. Kindle-E-Books verwalten mit Calibre (7): Plugin – Kindle-Collections
  8. Kindle-E-Books verwalten mit Calibre (8): Plugin – FanFiction-Downloader
  9. Kindle-E-Books verwalten mit Calibre (9): Plugin – EpubMerge
  10. Kindle-E-Books verwalten mit Calibre (10): Plugin – EpubSplit

Teil 1: Installation

Amazon hat zwar ein eigenes Programm zur Buchverwaltung, die Kindle App für PC. Wir finden jedoch, dass dieses Programm nicht ansatzweise die Möglichkeiten von Calibre bietet und stellen die Gratis-Alternative daher an dieser Stelle ausführlich vor.

Installation

Zunächst müssen Sie die Software natürlich auf Ihrem Rechner installieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie über einen Mac-, Linux- oder Microsoft-Rechner verfügen. Calibre ist für jede dieser Plattformen verfügbar. Darüber hinaus gibt es für die PC-Gemeinde noch eine 64-Bit- und eine portable Version. Bitte wählen Sie auf der Seite http://calibre-ebook.com/download die für Sie passende Version heraus und starten die Installation.

Calibre - WebSeite (Screenshot)

Calibre-Webseite (Screenshot)

Calibre - Installationsdialog (Screenshot)

Installationsdialog (Screenshot)

 

 

 

 

 

 

 

Erschrecken Sie nicht, wenn die Internetseite und das Installationsprogramm zunächst in englischer Sprache erscheinen. Nach der Installation können Sie die Menüs beim ersten Start von Calibre mithilfe eines Willkommens-Assistents auf deutsche Sprache umstellen.

Calibre - Willkommensassistent (Screenshot)

Calibre-Willkommensassistent (Screenshot)

Im nächsten Dialog können Sie einstellen, welchen E-Book-Reader Sie haben. Hier wählen Sie natürlich Amazon und auf der rechten Seite dann den in Ihrem Besitz befindlichen Kindle aus. Im darauffolgenden Dialogfenster können Sie die Kindle E-Mail-Adresse angeben. Sie können den Dialog jedoch auch überspringen, da Sie diese Einstellungen auch später machen können.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Calibre installiert und fürs Erste fertig eingerichtet.

Calibre-Benutzeroberfläche

Calibre - Programmoberfläche (Screenshot)

Calibre-Programmoberfläche (Screenshot)

Auf den ersten Blick ist die Benutzeroberfläche sehr unübersichtlich. Aber mit der Zeit findet man sich darin zurecht und erkennt die wohl durchdachte Anordnung. Im Kopf (1) sind Symbole aufgeführt, die zu den wichtigsten Funktionen führen, unter anderem auch zum Einstellungsmenü. Werden zu viele Symbole angezeigt, dann blendet Calibre einige Symbole aus. Die ausgeblendeten Symbole erreichen Sie, wenn sie auf den Doppelpfeil klicken, der rechts neben der Symbolleiste erscheint. Auf der linken Seite (2) werden alle Bücher nach Autoren, Sprachen, Buchreihen, Schlagworten und Kennungen sortiert aufgeführt. In der Mitte (3) listet Calibre alle Bücher untereinander. Direkt nach der Installation sehen Sie hier auch das erste Buch. Es ist die Bedienungsanleitung für Calibre. Rechts (4) werden in der Grundeinstellung das Umschlagbild und die Metadaten des ausgewählten Buches angezeigt. Unten rechts zeigt das Programm an, ob gerade Aufträge bearbeitet werden. Man kann nämlich, während man Bücher konvertiert, weiter mit Calibre arbeiten. Calibre führt Konvertierungen im Hintergrund aus und gibt nach der Vollendung eine Meldung aus.

Im neuen Jahr erklären wir Ihnen die einzelnen Programmpunkte etwas detaillierter. So werden wir unter anderem zeigen, wie man die Sammlungen beim Kindle 4 verwaltet und wie man Bücher von anderen Shops oder aus anderen Formaten in das Amazon-MOBI-Format konvertiert.

 


Send to Kindle

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*