Kindle-Tipps-Logo

Kindle-Tipps.de

Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle-Tipps.de - Tipps und Tricks für den Kindle, Kindle-Zubehör, Hüllen, Ebooks und vieles mehr

Kindle Fire in Deutschland: Start offenbar im September, Geräte werden billiger

Kindle Fire - bald auch in Deutschland?

Kind­le Fire — bald auch in Deutsch­land? (Quel­le: jennns­ter / Flickr)

Wäh­rend es der Kind­le Touch mit fast sechs­mo­na­ti­ger Ver­zö­ge­rung end­lich auch nach Deutsch­land geschafft hat, lässt der Deutsch­land­start des Ama­zon-Tablets Kind­le Fire wei­ter auf sich war­ten. Doch nun deu­ten eini­ge Infor­ma­tio­nen und Gerüch­te dar­auf hin, dass es im Sep­tem­ber 2012 soweit sein kön­te.

Der Deutsch­land­start des Kind­le Fire wür­de so mit der Eröff­nung des Ama­zon-Appsto­res in Euro­pa zusam­men­fal­len. Wei­ter­le­sen Kind­le Fire in Deutsch­land: Start offen­bar im Sep­tem­ber, Gerä­te wer­den bil­li­ger

Kindle Fire: Produktionskosten aufgeschlüsselt

Kindle Fire (Bild: Amazon)

Kind­le Fire (Bild: Ama­zon)

Die Markt­for­scher von iSup­ply haben wie­der zuge­schla­gen und die genau­en Pro­duk­ti­ons­kos­ten des Ama­zon-Tablets Kind­le Fire errech­net.

Dem­nach ist das Kind­le Fire eben­so wie der aktu­el­le Kind­le 4 für Ama­zon offen­bar ein Drauf­zahl­ge­schäft. Nach Schät­zun­gen von iSup­ply kos­tet ein Kind­le Fire in der Pro­duk­ti­on knapp 202 US-Dol­lar — Ama­zon ver­kauft das Gerät aber schon ab 199 Dol­lar in den USA. Wei­ter­le­sen Kind­le Fire: Pro­duk­ti­ons­kos­ten auf­ge­schlüs­selt

Tablet-PC Kindle Fire startet — erste Tests online

Kindle Fire (Bild: Amazon)

Kind­le Fire (Bild: Ama­zon)

Ama­zon lie­fert den ers­ten eige­nen Tablet-PCs »Kind­le Fire« aus und es sind bereits ers­te Test­be­rich­te im Netz zu fin­den.

UPDATE: Zudem gibt es eine genaue Auf­schlüs­se­lung der Kom­po­nen­ten.

In ers­ten Tests erhält das Kind­le Fire gemisch­te Bewer­tun­gen; wäh­rend eini­ge Tes­ter den »unglaub­li­chen Spaß« mit dem Tablet her­vor­he­ben, bemän­geln ande­re feh­len­de Funk­tio­nen oder teils schlech­te Per­for­mance (Ruckeln, Hän­ger). Wei­ter­le­sen Tablet-PC Kind­le Fire star­tet — ers­te Tests online

Kindle Fire 2 soll 2012 kommen

Kindle Fire (Bild: Amazon)

Kind­le Fire (Bild: Ama­zon)

Noch ist Ama­zons Tablet-PC Kind­le Fire noch nicht lie­fer­bar (schon gar nicht in Deutsch­land), da tau­chen bereits ers­te Infor­ma­tio­nen zum Nach­fol­ge­mo­dell Kind­le Fire 2 auf.

Nach Anga­ben tai­wa­ni­scher Elek­tro­nik­her­stel­ler soll die zwei­te Genera­ti­on des Kind­le Fire bereits im ers­ten Halb­jahr des kom­men­den Jah­res aus­ge­lie­fert wer­den. Als größ­ter Fer­ti­ger sei Fox­conn im Gespräch, heißt es in einem Bericht des tai­wa­ni­schen Online­ma­ga­zins Digi­ti­mes. Wei­ter­le­sen Kind­le Fire 2 soll 2012 kom­men

Kindle Fire angeblich 250.000-mal vorbestellt

Kindle-Fire-Verkäufe

Kind­le-Fire-Ver­käu­fe

Ama­zons Tablet-Com­pu­ter Kind­le Fire ist nach einem Medi­en­be­richt seit dem Markt­start vor fünf Tagen schon mehr als 250.000-mal ver­kauft wor­den.

In einem angeb­lich von Ama­zon stam­men­den, inter­nen Doku­ment sei ein nega­ti­ver Lager­be­stand von 254.074 Ein­hei­ten aus­ge­wie­sen, schreibt das Online­ma­ga­zin Cultofan­dro­id. Allei­ne am ers­ten Tag habe Ama­zon 100.000 Gerä­te abset­zen kön­nen.

Mit die­sen Zah­len hät­te das Kind­le Fire einen erfolg­rei­che­ren Start als Wei­ter­le­sen Kind­le Fire angeb­lich 250.000-mal vor­be­stellt

Kindle-Tablet soll »Fire« heißen

Am mor­gi­gen Mitt­woch wird die Prä­sen­ta­ti­on des Kind­le-Tablets erwar­tet. Vor­ab sind bereits eini­ge Details durch­ge­si­ckert, heu­te nun wur­de der mög­li­che Name des Ama­zon-Tablets bekannt.

Nach einem Bericht des Online-Diens­tes Tech­crunch soll der Tablet-PC »Fire« hei­ßen. Wie das Gerät aus­se­hen könn­te, hat der Autor des Arti­kels, der das Fire-Tablet nach eige­nen Anga­ben bereits in den Hän­den gehabt hat, eben­falls skiz­ziert: Wei­ter­le­sen Kind­le-Tablet soll »Fire« hei­ßen